Mit Elektromobilität in die Bürgerbuszukunft

Die Gemeinde Morschen hat jetzt als eine der ersten Gemeinden einen Bürgerbus mit Elektromotor. Dies unterstreicht ein weiteres Mal, dass die Gemeinde Morschen nachhaltig, umweltfreundlich und modern ist.

 

Bürgermeister Böhm hat am Montag die ehrenamtlichen Bürgerbusfahrer zu Kaffee und Kuchen eingeladen, um Ihnen für ihr tolles ehrenamtliches Engagement zu danken. Im Rahmen dieser Zusammenkunft wurde den Bürgerbusfahrern ihr neues „Arbeitsgerät“ der Elektrobus Nissan e-NV 200 vorgestellt. Leider konnte krankheitsbedingt die Einweisung durch das Autohaus nicht stattfinden – jedoch fährt sich der Bus wie jedes andere Auto auch. Die Bürgerbusfahrer, die bereits den neuen Bus kennengelernt haben, zeigten sich durchweg begeistert und auch die ersten Bürger, die den Bus in Anspruch genommen haben, erklärten, dass sie von der Ruhe und dem modernen Fahrzeug begeistert sind.

 

Lediglich die fehlende Trittstufe wurde kritisiert, die wegen dem Stromspeicher unter dem Fahrzeug nicht angebracht werden konnte. Hier wird es aber in Zukunft eine mobile Stufe geben, damit auch dieses Problem in Zukunft gelöst ist.

 

Wir wünschen allen Fahrern, Bürgerinnen und Bürgern viel Spaß mit dem neuen Bus und stets unfallfreie Fahrten.

Kontakt

Tel.: 05664/9494-0

Fax: 05664/9494-94

gemeindeverwaltung[at]morschen.de

Ihre Ansprechpartner

Adresse

Paul-Frankfurth-Str. 11

34326 Morschen

Öffnungszeiten

Montag-Freitag 09:00 - 12:00

Donnerstag 14:00 - 18:00

Sprechzeiten Bürgermeister:

Donnerstag 16:00 - 18:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Morschen